Preisträger

Seit 1998 sind zahlreiche Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe als erste Preisträger ausgezeichnet und mit Stipendien, Einzelpreisen oder Förderpreisen unterstützt worden.

Sämtliche 1. Preisträger seit 1998

Gunwoo Park (Violoncello)
und Sion Choi (Klavier)

2017 Duo Violoncello und Klavier

Till Hoffmann

2016 Klavier Solo

Mihee Kim und Triantafyllos Liotis

2015 Klavierduo

Chaelin Kim und  Jieun Park

2015 Klavierduo

Frank Dupree

2014 Klavierkonzert

Jee-Eun Franziska Lee

2013 Klavier Solo

Igor Knebel

2012 Vorschüler Gr. I

Marina Müllerperth

2012 Vorschüler Gr. II

Daniel Gläsel

2012 Vorschüler Gr. III

Regina Chernychko

2011 Klavier Solo

Gloria Campaner

2010 Klavier Solo

Fabio Martino

2008 Klavier Solo

Xiayi Jiang

2006 Klavier Solo

Dirk Kammerer und Magdalena Todorowa

2005 Duo Oboe/Klavier

Boris Feiner
Xiayi Jiang
Misako Shimomura

2004 Klavier Solo
2004 Klavier Solo
2004 Klavier Solo

Roman Kühn

2003 Klavier Solo

Sandra Lecinska und Ruben Meliksetian

2002 Klavierduo

Wen-Yu Shen

2001 Klavier Solo

Lusine Khatchatryan

2000 Klavier Solo

Cesara Vladescu

1999 Klavier Solo

Andrej Jussow

1998 Klavier Solo

Solopianisten als 1. Preisträger

(aus dem ersten Wettbewerb 1998 und den Wettbewerben seit 2008)

Till Hoffmann
1. Preis 2016
Im Preisträgerkonzert gespielt:
J. Brahms, Klaviersonate Nr. 2
fis-Moll op. 2

Frank Dupree
1. Preis 2014
Im Preisträgerkonzert gespielt:
L. v. Beethoven, Klavierkonzert Nr. 3
c-Moll op.37
www.frank-dupree.de

Jee-Eun Franziska Lee
1. Preis 2013
Im Preisträgerkonzert gespielt:
L. v. Beethoven, Sonate Nr. 32
c-Moll op. 111
www.franziskalee.com

Regina Chernychko
1. Preis 2011
Im Preisträgerkonzert gespielt:
F. Liszt, Sonate h-Moll
www.reginachernychko.com

Gloria Campaner
1. Preis 2010

Im Preisträgerkonzert gespielt:
R. Schumann, Humoreske op. 20
www.gloriacampaner.com

Fabio Martino
1. Preis 2008
Im Preisträgerkonzert gespielt:
R. Schumann, Drei Fantasiestücke op. 111
F. Chopin, Etudes op. 10 Nr. 1 und 2,
F. Mendelssohn Bartholdy, Präludium
und Fuge e-Moll op.35
www.fabiomartino.de

Andrej Jussow
1. Preis 1998
Im Preisträgerkonzert gespielt:
F. Chopin, Fanatasie f-Moll op. 49
und Polonaise As-Dur op. 53

RAUMFÜLLENDES SPIEL
Büttner-Preisträger präsentieren sich in Ettlingen

 

BNN, 17. Februar 2018

 

 

 

REIZ VON FRÜH BIS SPÄT
Büttner Preisträger boten Brahms und Schumann

NIVEAU UND KLARHEIT
Preisträgerkonzert des Dr. Büttner-Klavierwettbewerbs im Velte-Saal

UMJUBELTE MUSIKER
Neujahrskonzert an der Hochschule für Musik

FRÜHE MEISTERSCHAFT
Preisträger des Dr. Büttner-Klavierwettbewerbs

Kontakt Information

ADLER BÜTTNER STIFTUNG

Telefon

+49 (0)721 40 89 03

Adresse

Strählerweg 109, D-76227 Karlsruhe