Dr. Hermann Büttner Klavierwettbewerb

Seit 1998 findet alljährlich der Dr. Hermann Büttner Klavierwettbewerb in der Hochschule für Musik Karlsruhe statt. Überwiegend stand Klavier Solo auf dem Programm. In manchen Jahren kamen auch andere Gattungen zur Aufführung, wie z.B. Pflichtstück Klavier mit zwei Streichern, Klavier und Oboe, Klavier mit Gesang, Klavierduo oder Klavierkonzerte. Einmal wurde auch ein Wettbewerb (Klavier Solo) nur für Vorschüler in zwei Altersklassen durchgeführt.

Klavierwettbewerb 2017

Am 4./5.11.2017 hat das Auswahlvorspiel des Wettbewerbs mit Klavier und Violoncello im Velte-Saal des Schlosses Gottesaue stattgefunden. Zehn Duos waren der Einladung zum Wettbewerb gefolgt.

Den ersten Preis (4.000 €) errangen der Cellist Gunwoo Park und die Pianistin Sion Choi. Mit einem zweiten Preis (2.000 €) wurde das Duo Haerang Oh (Violoncello) und Ji Eun Park (Klavier) ausgezeichnet. Daneben wurden drei Förderpreise zu je 1.000 € den Duos Uriah Tutter (Violoncello) & Uram Kim (Klavier), Lukas Frind (Violoncello) & Rasmus Andreas Raid (Klavier) und Oliver Erlich (Violoncello) & Jakob Raab (Klavier) zuerkannt.

Diese fünf Duos haben sich am 13.12.2017 im Preisträgerkonzert im Velte-Saal des Schlosses Gottesaue der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

 

 

Preisträgerkonzert | 13. Dezember 2017, 19:30 Uhr

 

Die Preisträger des Dr. Hermann Büttner-Wettbewerbs 2017 haben sich am 13. November 2017 in einem festlichen Abschlusskonzert vorgestellt.

 

 

 

Jubiläumskonzert Klavierissimo 20

Das zwanzigjährige Bestehen des Dr. Hermann Büttner Klavierwettbewerbs hat die Stiftung am 24. Mai 2018 mit einem großen Konzertabend im Wolfgang-Rihm-Forum der Hochschule für Musik Karlsruhe gefeiert. Erste Preisträger der vergangenen Wettbewerbe führten vier Klavierkonzerte auf:

  • Johann Sebastian Bach, Konzert für drei Klaviere C-Dur BWV 1064 – Fil Liotis, Mihee Kim und Sion Choi, Klavier
  • Wolfgang Amadeus Mozart, Konzert für zwei Klaviere Es-Dur KV 365 – Frank Dupree und Jee Eun Franziska Lee, Klavier
  • Robert Schumann, Klavierkonzert a-Moll op. 54 – Gloria Campaner, Klavier
  • Sergei W. Rachmaninow, Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 – Regina Chernychko, Klavier

Es begleitete die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Frank Dupree.

 

 

Klavierwettbewerb 2018

Am 17. und 18. November 2018 wurde das Auswahlvorspiel für den Dr. Hermann Büttner Klavierwettbewerb durchgeführt. Der Wettbewerb war ausgeschrieben für Klavier solo, vorgeschrieben waren Werke von Debussy, Chopin und der Wiener Klassik. Es wurden folgende Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgezeichnet:

  • mit einem Förderpreis (von je 500 EUR) Hyunhee Hwang und Katharina Kreutz,
  • mit zweiten Preisen gleichen Ranges (von je 1.500 EUR) Sion Choi, Rie Kibayashi und WooRim Lee sowie
  • mit dem ersten Preis, einem Jahresstipendium in Höhe von 3.600 EUR, Urang Kim.

Das Preisträgerkonzert findet am 23. November 2018 um 19.30 Uhr im Velte-Saal des Schlosses Gottesaue statt.

Die Pressemitteilung der Hochschule für Musik zum Wettbewerb finden Sie hier.

Künftige Wettbewerbe

November 2019 | Trio mit Klavier

 

Nähere Informationen hierzu folgen.

November 2020 | Klavier Duo

Nähere Informationen hierzu folgen.

Kontakt Information

ADLER BÜTTNER STIFTUNG

Telefon

+49 (0)721 40 89 03

Adresse

Strählerweg 109, D-76227 Karlsruhe